Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen (AGB)

Wir versuchen unsere AGB so verst├Ąndlich wie m├Âglich zu gestalten. Drucken Sie diese AGB vor dem Abschluss der Bestellung aus, da sich diese durch neue Produkte oder Leistungen erheblich ver├Ąndern kann. Es gilt immer diese AGB, welche Sie zum Zeitpunkt des Verkaufabschlusses gelesen haben. Stand dieser AGB 21. Juli 2022.

┬ž1 Betreiber & Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen gelten f├╝r jeden rechtskr├Ąftigen Kauf ab der Seite www.hitexpress.shop. Die Bestimmungen dieser AGB gelten f├╝r alle Bestellungen, welche Kunden ├╝ber den Onlineshop www.hitexpress.shop oder ├╝ber unser Telefonsystem abgeschlossen haben. Irrt├╝mer & Preis├Ąnderungen vorbehalten. F├╝r den Bestellvorgang und den Vertragsabschluss steht die Sprache Deutsch zu verf├╝gung.

Betreiber dieses Online und Offline Angebots:
Aplen-Welle GmbH
HitExpress Shop
Z├╝rcherstrasse 17
CH-8173 Neerach

Tel.: 0848 900 800
E-Mail: kundendienst@hitexpress.shop

UID: CHE-113.386.778
Mwst. Nr.: CHE-113.386.778 MWST

┬ž2 Vertragsschluss und Speicherung des Vertragstextes
Der Vertrag kommt mit dem Shopbetreiber (siehe ┬ž1) zustande.

Online Bestellungen
Die Vorstellung und Beschreibung der Waren auf der Internetseite des Onlineshops www.hitexpress.shop oder in unseren TV-Spots stellt kein Vertragsangebot dar. Mit der Bestellung einer Ware am Ende des Bestellvorgangs gibt ein Kunde ein verbindliches Angebot auf einen Kaufvertragsabschluss ab. Mit dem Versand einer Auftragsbest├Ątigung per E-Mail durch den Onlineshop kommt der Vertragsschluss zustande. Der Vertragstext wird bei Bestellungen gespeichert. Kunden erhalten eine E-Mail mit den Bestelldaten und einen Link zu den geltenden AGB. Nach Vertragsschluss sind die Bestelldaten nicht mehr online einsehbar.

Telefon Bestellungen
Die Vorstellung und Beschreibung der Waren auf im Telefonsystem oder in unseren TV-Spots stellt kein Vertragsangebot dar. Mit der Bestellung einer Ware am Ende des Bestellvorgangs kommt ein Vertragsschluss zustande. Die zu diesem Zeitpunkt geltenden Bestimmungen (AGB) werden der Rechnung beigelegt.

┬ž3 Preise, Lieferung, Mahngeb├╝hren & Zahlungsm├Âglichkeiten
Die gesetzliche Mehrwertsteuer sowie weitere Preisbestandteile sind in den angegebenen Preisen inbegriffen.

Versandkosten
Die Versandkosten sind nicht im angezeigten Preis enthalten und werden zus├Ątzlich anfallen (CHF 9.00). Eine Aussnahme bilden die Tickets diese haben einen Versandkostenpreis von CHF 2.00. Ab einem Bestellwert von CHF 80.00, ist der Versand kostenlos.

Zahlungsm├Âglichkeiten
Den Kunden stehen folgende Zahlungsoptionen zur verf├╝gung:

  • Kreditkarte (via stripe.com)
  • Mobile Payment (via stripe.com)
  • Vorauskasse (Bank├╝berweisung)
  • Kauf auf Rechnung

Kreditkarte & Mobile Payment
Die Abwicklung der Zahlungsart Kreditkartenzahlung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Stripe Payments Europe, Ltd., c/o A&l Goodbody, Ifsc, North Wall Quay, Dublin 1, Ireland (im Folgenden: ÔÇťStripeÔÇŁ), unter Geltung der Stripe-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://stripe.com/de/legal, an die der Verk├Ąufer seine Zahlungsforderung abtritt. Stripe zieht den Rechnungsbetrag vom angegebenen Kreditkartenkonto des Kunden ein. Im Falle der Abtretung kann nur an Stripe mit schuldbefreiender Wirkung geleistet werden. Die Belastung der Kreditkarte erfolgt umgehend nach Absendung der Kundenbestellung im Online-Shop. Der Verk├Ąufer ( Shopbetreiber siehe ┬ž1) bleibt auch bei Auswahl der Zahlungsart Kreditkartenzahlung ├╝ber Stripe zust├Ąndig f├╝r allgemeine Kundenanfragen z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung, Retouren, Reklamationen, Widerrufserkl├Ąrungen und -zusendungen oder Gutschriften.

Vorauskasse & Kauf auf Rechnung
Die Abwicklung erfolgt ├╝ber den Shopbetreiber (siehe ┬ž1). Grunds├Ątzlich gilt Vorauskasse mittels Bank├╝berweisung. Kauf auf Rechnung kann vom Kunden beantragt werden, setzt jedoch eine positive Bonit├Ątspr├╝fung voraus. Eine Bonit├Ątspr├╝fung erstellen wir nicht aktiv sondern auf ausdr├╝cklichen Wunsch des Kunden. Unser Bonit├Ątspartner ist die BURG Inkasso AG. Der Shopbetreiber (siehe ┬ž1) kann jederzeit die Rechnungsform ohne Vorank├╝ndigung ├Ąndern.

Verk├Ąufe ├╝ber unser Telefonsystem werden vorab mit einem QR-Einzahlungsschein per Post an den Kunden versandt.

Gutscheine & Rabattaktionen
Ger├Ąt der Kunde in Zahlungsverzug, entfallen allf├Ąllige Gutscheine & Rabattaktionen ab dem Zeitpunkt, an dem der Gutschein nicht mehr g├╝ltig ist. Ab diesem Zeitpunkt ist der volle Betrag zu bezahlen.

Mahngeb├╝hren
Die Zahlungserinnerung (1. Mahnstufe) ist kostenlos.
Die Mahngeb├╝hr f├╝r die zweite Zahlungserinnerung (2. Mahnstufe) betr├Ągt CHF 20.00.
Die Mahngeb├╝hr f├╝r die dritte Zahlungserinnerung (Inkassoandrohung) betr├Ągt CHF 20.00. Ab diesem Zeitpunkt und ohne Zahlungsvorschlag, wird nur noch Vorauszahlung akzeptiert.
Nach verstreichung der letzten Mahnfrist (Inkassoandrohung), wird automatisch die Inkasso-Firma damit beauftragt. Ab diesem Zeitpunkt ist nur noch die Inkasso-Firma f├╝r die Forderung zust├Ąndig.

┬ž 4 Lieferung, Lieferungsbeschr├Ąnkungen & Lagerbestand
«Schnelle Lieferung» und «Versand» sowie «innerhalb von 24h» beiehen sich auf Produkte, welche eine interne Verf├╝gbarkeit aufweisen und auf Werktage. Bestellungen welche am Freitag oder ├╝ber das Wochenende eintreffen, werden erst am Montag dem Versandpartner ├╝bergeben. Der Shopbetreiber (┬ž1) garantiert in diesem Fall nur den Warenausgang von unserem internen Lager innerhalb der genannten Frist. F├╝r Lieferverz├Âgerungen beim Versandpartner kann der Shopbetreiber (┬ž1) nicht angefochten werden. Die Menge an bestellten Einheiten wird 10 Tage reserviert. Ohne Zahlungseingang werden diese wieder freigegeben.

Verf├╝gbar ab externes Lager
Das Produkt wird explizit f├╝r den Kunden bestellt. Die Lieferzeit betr├Ągt hier bis zu 7 Tagen.

Alle Fristen beginnen erst nach verbuchung des Zahlungseinganges.

Lagerbestand
Die Lagerbestandsanzeige auf der Produktseite dient zur Orientierung und sind ohne Gew├Ąhr. Der Shopbetreiber ($1) kann nicht f├╝r eventuelle Falschangaben haftbar gemacht werden oder eine Preisreduktion anbieten.

┬ž5 Gefahren├╝bergang
Das Risiko einer zuf├Ąlligen Verschlechterung oder einem zuf├Ąlligen Verlust der Ware liegt bis zur ├ťbergabe der Ware beim Shopbetreiber und geht mit der ├ťbergabe auf den Kunden ├╝ber.

┬ž6 Eigentumsvorbehalt
Bis zum vollst├Ąndigen Empfang des Kaufpreises beh├Ąlt sich der Shopbetreiber das Eigentum an den Produkten vor.

┬ž7 Gew├Ąhrleistung
Die gesetzlichen Gew├Ąhrleistungsregelungen gelten.

┬ž8 Umtausch, R├╝ckgabe & K├╝ndigung

  • Digitale/Medien: Kein R├╝ckgaberecht bei ge├Âffneter Packung.
  • Abonnements: Kein R├╝ckgaberecht ab der ersten Zustellung. Das Abo muss ordentlich gek├╝ndigt werden. Siehe K├╝ndigungen.
  • Nahrungs(-erg├Ąnzungs)mittel/Lebensmittel: Nur bei unge├Âffneter Packung und nur wenn das Verfallsdatum bereits abgelaufen ist.
  • Tickets: Kein Umtauschrecht (aussgenommen bei Eventabsage). Das Ticket beh├Ąlt bei einer Verschiebung der Veranstaltung die G├╝ltigkeit. Tickets werden bei Eigenverschulden nicht zur├╝ckerstattet. Unpers├Ânliche Tickets (ohne, pers├Ânliche Einladung oder Namen auf dem Ticket) d├╝rfen nicht kommerziell weiterverkauft werden, solange kein h├Âherer Preis daf├╝r angenommen wird.
  • Kleinanzeige: Nach der Freigabe werden ├änderungen mit pauschal CHF 20.00 verrechnet. Nach Redaktionsschluss ist keine ├änderung mehr m├Âglich.
  • Alle anderen Produkte: Nur mit Originalverpackung.

Bei Umtausch und R├╝ckgabe gilt: Die Versandgeb├╝hren werden nicht zur├╝ckerstattet. Der Kunde muss den R├╝ckversand selbst tragen.

R├╝ckversandsadresse:
Alpen-Welle GmbH
HitExpress.shop R├╝ckversand
Z├╝rcherstrasse 17
CH-8173 Neerach

Anderweitige Adressen werden nicht akzeptiert.

K├╝ndigungen
K├╝ndigungen von Abonnenten unterliegen der jeweiligen K├╝ndigungsfrist welche auf den jeweiligen Produkten einsehbar sind oder am Telefon erw├Ąhnt werden.

R├╝ckzahlungen
Sollten sich Zahlungen aus R├╝cknahmen ergeben, werden diese innerhalb von drei Monaten ausbezahlt, sofern eine IBAN-Bankverbindung bekannt gegeben wurde. Die Alpen-Welle GmbH beh├Ąlt sich das Recht vor, alle R├╝ckzahlungen bei einem gerichtlichen Verfahren zur├╝ckzubehalten, bis eine definitive Entscheidung getroffen wurde.

Weiterverkauf
Sollten Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen k├Ânnen, bitten wir Sie das, Tickets eigenst├Ąndig weiter zu verkaufen oder zu verschenken. Die Tickets sind ├╝bertragbar, solange diese nicht zu einem h├Âheren Preis Verkauft werden. Wir nehmen die Tickets nicht zur├╝ck und erstatten auch keine gekauften Tickets. In den meisten F├Ąllen ├╝bernimmt Ihre Versicherung ein Teil davon.

┬ž9 Besondere Bestimmungen
┬ž9.1 Gilt f├╝r Tickets f├╝r eine Veranstaltung mit TV-Aufzeichnung
Mit der Bezahlung des Tickets, sind Sie mit der Aufzeichnungen von Ihrer Person einverstanden und ├╝bergeben die Rechte an Bild und Ton kostenfrei, uneingeschr├Ąnkt und zeitlich unbegrenzt an die Alpen-Welle GmbH und deren erm├Ąchtigen Dritten einspruchsfrei ab. Falls Sie Tickets f├╝r eine Drittperson bestellen, m├╝ssen Sie diese vor der Bezahlung ├╝ber diese Rechte aufkl├Ąren. Vormundschaftberechtigte haften f├╝r deren Pers├Ânlichkeitsrechte und nehmen diese im vollen Umfang wahr.

┬ž9.2 Kleinanzeigen

Nach erfolgreichem Zahlungseingang wird die Buchung best├Ątigt und fixiert. Position der Kleinanzeige kann nicht festgelegt werden, diese wird von links nach rechts und von oben nach unten mittels Eingang der Buchungen festgelegt.

Anlieferung der Daten

  • Text maximal 500 Zeichen als Word- oder PDF-Datei.
  • Bildformate (mind. 72 dpi):
    • Flyer: A5 (minimum 800px x 1132px(bxh), PDF, JPG, PNG)
    • CD-Cover: minimum 800px x 800px(bxh), PDF, JPG, PNG
    • Allgemeine Bilder: minimum 800px x 450px(bxh)

Werbevoraussetzungen

  • Keine kostenpflichtigen Gewinnspiele, die gegen das Lotteriegesetz verstossen.
  • Keine erotischen oder spirituellen Dienstleistungen.
  • Keine Hinweise auf konkurrierende Angebote der Alpen-Welle.

┬ž10 Datenschutz
Der Shopbetreiber verwendet personenbezogenen Daten, um die Bestellung durchf├╝hren zu k├Ânnen und um eine m├Âglichst gute Benutzererfahrung auf dieser Website zu erm├Âglichen.

┬ž11 Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Es gilt Schweizer Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Gerichtsstand ist f├╝r alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit dem Vertragsverh├Ąltnis ist ausschliesslich Neerach, Schweiz.